• Zurückgekommen.

    Zurückgekommen. Chantal Luchetta.

ZURÜCK ZU DEN WURZELN.

Chantal Luchetta.

Chantal kommt aus der Nordeifel. Und fand es hier früher schrecklich. „Hier war nichts los, ich war ständig auf meine Eltern angewiesen um rauszukommen.“ Logischer Schritt nach dem Abitur: Raus aus der Eifel, rein in die große weite Welt. Drei Jahre studierte Chantal in England, dann machte sie ihren Master in Amsterdam. Als es dann um die Jobsuche ging, entdeckte sie genau den Job, nach dem sie gesucht hatte: In der Eifel. Zufall. Denn es war ein Traineeprogramm was sie begeisterte und genau ihren Vorstellungen entsprach: Mit Auslandsaufenthalten in Los Angeles und New York.

„Nie hätte ich gedacht, dass ein Arbeitgeber aus meiner Heimat so ein geniales Traineeprogramm anbietet“, erzählt Chantal mit Begeisterung. Also packte sie ihre Koffer und zog zurück in die Eifel. Nach acht Umzügen in der Weltgeschichte hatte sie endlich das Gefühl anzukommen. Raus aus den Durchgangsstationen. Rein in die Heimat. Viele ihrer alten Freunde hat sie wiedergetroffen. Auch sie zog es zurück zu den Wurzeln. „Man merkt erst wie schön es hier ist, wenn man mal weg war.“ Willkommen zurück in der Eifel.

  • Zurückgekommen.

    Heimat. Für Weltenbummler.

Diese Site verwendet Cookies, um ein reibungsloses funktionieren zu ermöglichen. Wenn Sie deaktiviert werden kann es zu Fehlern kommen.
Weitere Informationen Verstanden Ablehnen